Auffrischung & Vertiefung

Für alle, die bereits an einen MBSR-Kurs oder einem Einzeltraining teilgenommen haben, biete ich regelmäßig Kurse zur Auffrischung und Vertiefung der Achtsamkeitspraxis an. Die Teilnehmer erfahren durch die regelmäßigen Treffen und den Austausch frische Impulse und Inspiration.

Dazu gehören Kurse in Achtsamkeits-Yoga & Meditation, weiterführende Aufbau-Kurse als auch Achtsamkeitstage.

Achtsamkeits-Yoga & Meditation

Im Mittelpunkt dieser 90-minütigen Übungseinheit stehen Achtsamkeits-Yoga mit anschließender Entspannung oder Bodyscan und Meditation.
Dieser Kurs geht in der Regel über einen mehrwöchigen Zeitraum und kann nur als kompletter Kurs gebucht werden.

Aufbaukurs “Bei sich selbst Zuhause sein“

Dieser Kurs richtet sich besonders an die ehemaligen TeilnehmerInnen des Achtsamkeitstrainings. Er ist aber auch ein Angebot an alle, die bereits eine Erfahrung mit Achtsamkeitsmeditation haben und die ihre Praxis vertiefen möchten.

Der Kurs beinhaltet u.a. die Metta-Meditation. Metta wird auch mit „liebende Güte“ übersetzt. Mit dieser Übung kultiviert man Freundlichkeit und Wohlwollen, die das Glück für sich selbst und aller fühlenden Wesen zum Inhalt hat.

Zusätzlich werden unterschiedliche Techniken von Imaginationsverfahren miteinbezogen, um die eigenen Ressourcen erfahrbar zu machen.

Mit Ressourcen sind hier unsere eigenen, innere Kraft-Quellen oder Reserven gemeint, auf die wir in jedem Lebensalter zurückgreifen können. Ressourcen sind zu finden, wo wir in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht haben oder uns etwas wichtig ist. Mit Imaginationsverfahren, wie man sie z.B. aus der Klinischen Hypnosetherapie kennt, werden stärkende, innere Bilder genutzt, um diese im Alltag als Unterstützung erfahrbar zu machen.

Diese unterschiedlichen Imaginationsübungen und Meditationen stärken das Selbstvertrauen und bringen uns mit der eigenen Intuition tiefer in Kontakt.

Bitte planen Sie für dieses 4-wöchige Programm eine tägliche Übungszeit von mindestens 20 Minuten ein.

Dieses Seminar hat 4 Kurseinheiten á ca. 2 Stunden, weitere Informationen unter Termine und Anmeldung.

Tag der Achtsamkeit

Einen Tag achtsam zu verbringen, fernab des Trubels und der Anforderungen des Alltags, kann so erholsam sein wie ein Urlaub! Die Teilnahme ist möglich für frühere TeilnehmerInnen, die ihre Praxis auffrischen oder vertiefen wollen.

Dieser Tag wird vorwiegend im Schweigen stattfinden. Es werden der Body Scan, Yogaübungen, die Sitz- und die Gehmeditation sowie andere angeleitete Meditationen geübt. Im Anschluss an die Übungsphase wird es auch einen Erfahrungsaustausch in der Gruppe geben.

Termine

„Achtsamkeit ist das Wunder, das auf einen Schlag unseren zerstreuten Geist zurückrufen kann, ihn wieder ein Ganzes werden lässt, sodass wir jede kostbare Minute unseres Lebens wirklich leben.“

Thich Nhat Hanh

Aktuelles

AKTUELLES